Dynatech Elevation Deu
Phishing Combosquatting
29.03.2021

Sehr geehrte Kunden:

 

Dynatech hat am 24. September 2018 eine Mitteilung herausgegeben, in der über die Verbreitung von E-Mails informiert wurde, die unsere Identität fälschten.

 

In letzter Zeit haben wir festgestellt, dass betrügerische E-Mails unter E-Mail-Adressen versandt wurden, die unserer sehr ähnlich sind, die aber beispielsweise statt dynatech-elevation mit dynateck-elevation bezeichnet waren.

 

Diese Art von Phishing nennt man Combosquatting und die eingebettete Mitteilung kann einfach lauten, dass Dynatech seine Bankdaten geändert hat, um Sie logischerweise damit zu betrügen.

 

Dies ist wirklich so vorgekommen, aber glücklicherweise war der Kunde sehr aufmerksam und fiel nicht auf den Betrug herein.

 

Dynatech hat seine Bankdaten in den vergangenen Jahren nicht verändert und sollte dies einmal der Fall sein, werden wir Sie über diesen Umstand anhand einer offiziellen Unternehmensmitteilung, die keinen Zweifel an ihrer Authentizität lässt, informieren, nicht in einer simplen und kurzen E-Mail.

 

Wir möchten Sie bitten, gut auf jedes verdächtige Detail zu achten. Sicherlich steckt hinter diesen E-Mails ein Straftäter.

 

Sollten Sie eine ähnliche E-Mail bezüglich unserer Bankdaten erhalten haben, oder eine andere E-Mail, die unsere Identität vortäuscht, möchten wir Sie bitten, uns dies mitzuteilen und wenn möglich, diese E-Mail weiterzuleiten.

 

Abschließend möchten wir Ihnen noch einmal den Inhalt unserer Mitteilung vom 24.09.18 präsentieren, da sie heute noch wichtiger ist als jemals zuvor:

 

“ Obwohl Sie sicherlich bereits im Bilde sind, möchten wir Sie an mehrere Punkte erinnern, die Sie bei der Identifizierung von Junk-Mails berücksichtigen sollten, um deren Gebrauch und Verbreitung zu vermeiden:


  1. Die Junk-Mails können Links (Verknüpfungen zu Websites) enthalten, die als potentiell gefährlich angesehen werden. In den von Dynatech versendeten Emails werden Sie nie dazu aufgefordert, einen Link anzuklicken oder eines Ihrer Passwörter preiszugeben. Wir fügen nur Links zu Informationszwecken ein, die immer auf in unserem Eigentum stehende Domains führen und die Extension „dynatech-elevation.com“ enthalten.

  2. Die Junk-Mails enthalten Dateianhänge, die potentiell gefählich sind, wenn sie geöffnet oder ausgeführt werden. Wir empfehlen Ihnen, sich vor dem Öffnen der Anhänge über die Echtheit der Dateien zu vergewissern und uns im Zweifelsfall zu fragen, ob wir Ihnen die Email tatsächlich gesendet haben; verfassen Sie dazu bitte eine neue Email an uns (antworten Sie nicht direkt auf die fragwürdige Mail) oder kontaktieren Sie uns telefonisch.

  3. Vergewissern Sie sich, dass alle erscheinenden Adressen vom Domain dynatech-elevation.com (für private Email-Konten) bzw. vom Domain dynatech-core.com (für allgemeine Mitteilungen und Benachrichtigungen im Rahmen unseres Kundenbereichs) stammen. Früher wiesen die Adressen dieser Junkmails teilweise die Adressen kostenloser Provider wie @gmail.com, @hotmail.com, @yahoo.com auf. Heutzutage enthalten sie üblicherweise Domains mit bekannten Wörtern, die zu Verwechslungen führen können; bei genauerer Überprüfung werden Sie allerdings feststellen, dass es sich nicht um die Original-Domains handelt.”


Dynatech leitet jeden Gesetzesverstoß, der sich gegen das Unternehmen oder einen seiner Kunden richtet, an die zuständigen Behörden weiter.

 

Mit freundlichen Grüßen

Poligono Ind. de Pina de Ebro. Sector C.p-9. 50750 Pina de Ebro. Zaragoza-España(Spain)
© 2005 -2021 Dynatech Rechtliche Aspekte