Dynatech Elevation Deu
LBD-300
Geschwindigkeitsbegrenzer LBD-300
Betrieb:
  • DOPPELWIRKENDER UND EINFACHWIRKENDER
     
Maximale Nenngeschwindigkeit: 1,6 m/s
Mindestnenngeschwindigkeit: 0,1 m/s

Maximale Auslösegeschwindigkeit: 2 m/s
Mindestauslösegeschwindigkeit: 0,8 m/s
Raddurchmesser: 300 mm
Seildurchmesser: 6 oder 8 mm

Inkl. Übergeschwindigkeitskontakt
Inkl. Seiltaustrittschutz
Inkl. Testrolle (nicht erhältlich für das Modell A3)

 
  • (Optional) Elektrisch betriebene Fernauslösung: 24, 48 oder 190 VDC
 
  • (Optional) Elektrisch betriebenes Absinkschutzsystem für UCM: 24, 48 oder 190 VDC + Kontrollsensor (alles serienmäβig). Bei Verwendung der elektronischen Ansteuerung SD-BOX für UCM mit dem Absinkschutzsystem MUSS DIE SPULE mit 24 VDC (Gleichstrom) betrieben werden.

Hinweis: Wir möchten Ihnen für eine optimale Funktion unbedingt empfehlen, zusammen mit der SD-Box, das Antidrift-System zu verwenden.
 
  • (Optional) oder Handbuch betriebene Fernauslösung

Schutzabdeckung (optional)
Endschaltersystem (optional)
Gleichrichter 230 VAC - 190 VDC (optional)

Elektrisch betriebenes automatisches Reset: 24, 48 oder 190 VDC (optional)

Rolle mit gehärteten Rille (optional)

DER GESCHWINDIGKEITSBEGRENZER LBD-300 IST FÜR DIE GELTENDEN EUROPÄISCHEN NORMEN: EN 81:20 UND EN 81:50 NICHT ZERTIFIZIERT.
ER IST NACH DEN FRÜHEREN EUROPÄISCHEN NORMEN EN 81-1 UND EN 81-2 ZERTIFIZIERT.
 
FÜR DEN GESCHWINDIGKEITSBEGRENZER MIT DEM DURCHMESSER 300 GEMÄSS DEN EUROPÄISCHEN NORMEN 81:20 UND EN 81:50 KLICKEN SIE AUF DEN
FOLGENDEN LINK
Gebrauchs- und Unterhaltsanweisungen
Poligono Ind. de Pina de Ebro. Sector C.p-9. 50750 Pina de Ebro. Zaragoza-España(Spain)
© 2005 -2021 Dynatech Rechtliche Aspekte